Freitag den 17.04.2015
TSv Dreisel I - SC Uckerath II Anstoss 19:30 Uhr

SC Kosovo Sankt Augustin - TSV Dreisel  3:0

Am vergangenen Sonntag verlor unsere Mannschaft unglücklich mit 3: 0. Auf dem ungewohnten Aschenplatz war Dreisel spielbestimmend, konnte aber die hochkarätigen Chancen nicht nutzen. Im ersten Spielabschnitt kamen die Gäste nur gelegentlich vor unser Tor, waren jedoch im Abschluss konsequenter und führten schnell mit 2: 0.Nach einem Foul an Daniel Alupaei vergab Neuzugang Andrei Marius-Valentin per Strafstoß die Möglichkeit zum Anschlusstreffer.Nach einigen Umstellungen in der Pause machte Dreisel noch mehr Druck, musste aber in der 74. Minute den dritten Treffer für die Sankt Augustiner hinnehmen.Aufgrund der zahlreichen Torchancen war ein Sieg und damit weitere Punkte möglich.

 

TSV Dreisel-TSV Wolsdorf  0:5

Im ersten Spiel nach der Winterpause hatte man sich viel vorgenommen.Doch bereits nach 3.Minuten lag man mit 0 : 1 zurück.Dennoch spielte man trotz des frühen Rückstandes mutig weiter nach vorne.Jedoch fielen Mitte der ersten Halbzeit das 0:2 und 0:3. Nach einem Lattenknaller und einem verschossenen Elfmeter der Dreiseler ,fiel mit dem Halbzeitpfiff das 0:4 nach einer Ecke.In der zweiten Hälfte spielten wir trotz des hohen Rückstandes weiter nach vorne und hatten auch gute Gelegenheiten, die man aber nicht nutzen konnte.So kam es, das es nach einer Ecke für Dreisel Wolsdorf mit einem Konter das 0:5 erzielen konnte. Fazit: Trotz der hohen Niederlage, die 2-3 Tore zu hoch ausgefallen ist, machte man ein gutes Spiel.

 

Neunkirchen-Seelscheid - TSV Dreisel  4:6

Im Spiel Vorletzter gegen Letzter ging Dreisel in der 20. Minute durch Daniel A. mit 1:0 in Führung. Die Führung hielt nicht lange und Neunkirchen-Seelscheid konnte zum 1:1 ausgleichen. Nun wurde man immer hektischer und Nk.-Seelscheid konnte mit einem Doppelpack auf 3:1 erhöhen. Mit diesem Ergebnis ging man in die Pause. Nach einer heftigen Ansage des Trainers startete Dreisel mit dem Anschlußtreffer von Daniel L. zum 3:2. Man hatte das Spiel nun besser im Griff und glich durch einen erneuten Treffer von Daniel L. aus. Kurz darauf konnte Florin K. auf 4:3 für Dreisel erhöhen. Danach schoss der kurz zuvor eingewechselte Burkhard E. Dreisel mit 5:3 in Führung. Nk.-Seelscheid erhöhte nochmal den Druck und verkürzte auf 4:5. Nach einem Konter kurz vor Schluß erzielte Fatlum M. das erlösende 6:4. Trotz einer schwachen ersten Halbzeit war es ein verdienter Sieg im Abstiegskampf.

 

TSV Dreisel-TUS Oberpleis   3:2

Im zweiten Heimspiel der Rückrunde wollte man den Sieg aus Neunkirchen-Seelscheid wiederholen. Doch ging man früh in den Rückstand. Man fand nicht so recht ins Spiel, dennoch konnte Fatlum M. zum 1:1 ausgleichen. Von da an hatte man die Partie besser im Griff und konnte durch einen Treffer von Daniel A. mit 2:1 in Führung gehen. Das war gleichzeitig auch der Halbzeitstand. Der Trainer warnte in der Pause, das man dran bleiben muss.Aber kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit gleichte Oberpleis aus.Nach einigen guten Chancen für Oberpleis , fanden die Dreiseler wieder besser ins Spiel. Nun ging es hin und her, bis Dreisel nach einer Ecke durch Daniel A. mit 3:2 in Führung gehen konnte. Im Anschluss wurde Oberpleis nochmal stärker, doch Dreisel hatte dadurch sehr gute Konterchancen.Diese wurden leider nicht genutzt, so musste man bis zum Schlusspfiff um den Sieg zittern.